Genuss mit Tradition für Groß und Klein

Braucht etwas mehr Zeit ⌚ 30 Min. + 1 Stunde Kühlzeit

Für 4 Personen

Zutaten
100 g Schokolade (halbbitter)
2 Eigelbe
6 EL Traubenzucker
500 ml Milch
30 g Speisestärke
1 Vanilleschote

Zubereitung

      • Schokolade grob raspeln. Eigelb und Traubenzucker cremig schlagen. Etwas von der Milch abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen. Die Schokolade dazugeben. Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit der Schote dazugeben.
      • Aufgelöste Speisestärke unter ständigem Rühren nach und nach dazugeben. Bei mittlerer Hitze dicklich einköcheln lassen. Vanilleschote rausnehmen. Den Herd ausschalten. Eigelb-Zucker-Creme langsam unterrühren. Topf ganz vom Herd nehmen und beim Auskühlen noch weiter rühren.

Nährwerte pro Portion: 325 kcal / 9 g E / 11 g F / 49 g KH

Aus: Köstlich essen bei Fructoseintoleranz. Über 130 Rezepte: Fruchtzucker einfach vermeiden (gesponsert)

Menschen mit Fructoseintoleranz leiden vielfach unter einem Mangel an Zink, Folsäure und Tryptophan, was sich in unter anderem in Antriebslosigkeit, häufigen Erkältungen und depressiven Verstimmungen niederschlagen kann. Eine hinreichende Vitalstoffversorgung ist daher das A und O bei Fructoseintoleranz. Das Kombipräparat Fructophan ist speziell auf die Anforderungen einer Fructoseintoleranz zugeschnitten und unterstützt den Organismus bei der Versorgung mit diesen essentiellen Nährstoffen. (gesponsert)

Bildnachweis: © Thomas Francois – Fotolia.com