Home / Rezepte / Kleine Gerichte / Avocadosuppe
Avocadosuppe

Avocadosuppe

Heiß oder kalt: Für den Genuss zwischendurch

Die Avocado ist reich an wertvollen ungesättigten Fettsäuren.
Für 2 Personen
Gelingt leicht  15 Min.

350 ml Hühnerbrühe
1 Avocado
2 EL Limettensaft
Salz | Pfeffer, frisch gemahlen
50 g Sahne
2 TL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  • Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Avocado schälen, halbieren und entsteinen.
    Das Fruchtfleisch mit dem Limettensaft im Mixer pürieren und in die heiße, nicht kochende Hühnerbrühe einrühren.
  •  Mit Salz und Pfeffer abschmecken
    Sahne steif schlagen. Suppe auf zwei Teller verteilen und die Sahne darauf geben.
    Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Tipp: Eine sehr erfrischende Suppe für heiße Tage. Die Suppe schmeckt auch kalt hervorragend.

 

 

Nährwerte pro Portion: 250 kcal / 5 g E / 24 g F / 5 g KH

 

Quelle: Thilo Schleip & Isabella Lübbe. Köstlich essen bei Fructoseintoleranz. Trias Verlag.
ISBN: 978-3830433262

Bildnachweis: © utah778 – Fotolia.com

 

Fructophan - Für ein entspanntes Leben mit Fructoseintoleranz