Home / Rezepte / Frühstück / Sesamhörnchen
Sesamhörnchen

Sesamhörnchen

Perfekt zum Frühstück am Sonntag

Gelingt leicht ⌚ 15 Min. + 20 Min. Backzeit

Für 12 Stücke

Für den Teig:
300 g   Mehl
1       Päckchen Backpulver
150 g           Magerquark
100 ml         Milch
100 ml         Sonnenblumenöl
80 g  Zucker
Prise Salz

Zum Bestreichen:
2          Eigelb
1 EL  Milch
3 EL  Sesamsamen

Zubereitung

  • Mehl und Backpulver mischen. Die restlichen Zutaten für den Teig hinzufügen und alles gut mit den Knethaken des Handrührgeräts verrühren – jedoch nicht zu lange, sonst beginnt er zu kleben. Die Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben und den Teig zu einer Rolle formen.
  • Die Teigrolle in 12 Stücke schneiden und die Teigstücke zu etwa 18 cm langen Rollen formen. Dabei die Enden etwas dünner lassen. Aus den Teigrollen Hörnchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Milch verrühren und damit die Rollen bestreichen. Mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 20 Min. backen.

Variante: Auch sehr lecker mit Mohn.

Nährwerte pro Portion: 230 kcal / 6 g E / 11 g F / 26 g KH

Quelle: Thilo Schleip & Isabella Lübbe. Köstlich essen bei Fructoseintoleranz. Trias Verlag.
ISBN: 978-3830433262

Bildnachweis: © alfonso90 – Fotolia.com

 

Fructophan - Für ein entspanntes Leben mit Fructoseintoleranz