Home / Rezepte / Hauptgerichte und Beilagen / Rosmarinkartöffelchen
Rosmarinkartöffelchen

Rosmarinkartöffelchen

Die beliebte Beilage zu Kurzgebratenem Fleisch und gebratenem Fisch

Preisgünstig ⌚ 5 Min. + 35 Min. Garzeit

Für 4 Personen

1 kg Frühkartoffeln
8 Knoblauchzehen
2 TL Rosmarin, gehackt
Salz und Pfeffer
4 EL Olivenöl

Zubereitung

      • Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Knoblauch nicht schälen, sondern mit dem Messerrücken kurz andrücken.
      • Die Kartoffeln zusammen mit dem Knoblauch in eine feuerfeste Form geben, die Rosmarinzweige dazulegen. Alles mit Salz, Pfeffer und Öl würzen. Kartoffeln im heißen Backofen 35 Min. backen.Lecker zu Lammkoteletts, zu allen kurzgebratenen Fleischstücken und zu gegrilltem Fisch.
Nährwerte pro Portion: 255 kcal/4 g E/12 g F/31 g KH

Quelle: Thilo Schleip & Isabella Lübbe. Köstlich essen bei Fructoseintoleranz. Trias Verlag.
ISBN: 978-3830433262

Bildnachweis: ©  Printemps – Fotolia.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Rosmarinkartöffelchen, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Fructophan - Für ein entspanntes Leben mit Fructoseintoleranz