Home / Ratgeber / Köstlich essen bei Fructoseintoleranz
Köstlich Essen bei Fructose Intoleranz - Kochbuch

Köstlich essen bei Fructoseintoleranz

Dieses Buch ist mehr als „nur“ eine Rezeptsammlung für das Kochen fast ohne Fruchtzucker. Es ist ein liebevoll gestalteter Begleiter, der gut gegliedert ist, prall gefüllt mit verführerischen Rezepten und inspirierenden Fotos. Liebevoll und kompetent nehmen die Autoren Thilo Schleip und Isabella Lübbe ihre Leserinnen und Leser mit auf eine kulinarische Reise. Dabei gibt es Bilder für die Inspiration und praktische Gliederungen für die bessere Übersicht. Und es zeigt sich schnell: Köstlich essen bei Fructoseintoleranz im Alltag und am Wochenende möglich und macht Spaß.

Auch für den Neuling im Thema Fructoseintoleranz ist gesorgt: Eine Einführung mit Basics zum Thema erleichtert Betroffenen und Angehörigen das Verständnis für die Besonderheiten dieser Unverträglichkeit.

Basics zur Fructoseintoleranz

Das Verständnis für die Fructoseintoleranz macht es Betroffenen leichter, damit umzugehen. Das weiß der Autor Thilo Schleip aus eigener Erfahrung. Deshalb klärt er im ersten Abschnitt des Buches darüber auf, wie der Verdauungsprozess von Kohlenhydraten abläuft. Dazu gehört die Beschreibung der verschiedenen Zuckerarten. Wie wird Fructose im Unterschied zu anderen Zuckerarten verdaut? Sind Sorbit, Xylit und Traubenzucker vollwertige Ersatzstoffe für Fruchtzucker?

Worin besteht der Unterschied zwischen hereditärer und intestinaler Fructoseintoleranz? Dieses Buch richtet sich an Menschen, die von der intestinalen Fructoseintoleranz betroffen sind. Das bedeutet, dass sie eine gewisse Menge an Fruchtzucker vertragen.

Symptome der intestinalen Fructoseintoleranz

Die Symptome der Fructoseintoleranz sind vielfältig. Die Verdauungsbeschwerden wie Bauchschmerzen, Völlegefühl und Durchfall nach dem Genuss von Früchten sind noch leicht zuzuordnen. Schwieriger wird es mit den psychischen Symptomen. Wie kann sich durch die gestörte Aufnahme von Fructose eine Depression entwickeln? Diese und alle anderen medizinischen Abläufe sind kurz und leicht verständlich erklärt.

Wie lässt sich die intestinale Fructoseintoleranz feststellen? Viele Betroffene führen zunächst einen Selbsttest durch. Doch auch der Arzt kann durch einen Atemtest die Diagnose stellen. Was können Betroffene tun, damit es ihnen besser geht?

fructophan

Fructoseintoleranz: Was tut gut?

Ist die individuelle Toleranzgrenze festgestellt, geht es an die Umstellung des Speiseplans. Praktische Empfehlungen erleichtern die neue Ernährungsweise. Das Ampelsystem ist schon bekannt aus dem Ratgeber „Richtig einkaufen bei Fructoseintoleranz“. Es bewährt sich auch hier bei der Auswahl der Zutaten und der Zuordnung der Rezepte. Bereits hier wird klar: Fructoseintoleranz bedeutet nicht das Ende von Vielfalt und Genuss.

Sehr praktisch: Im ausklappbaren Buchdeckel sind kleine Gerichte und Hauptmahlzeiten aus dem grünen Ampelbereich zusammengestellt. Wer eine Idee für ein Frühstück oder Abendessen sucht, wird hier schnell fündig. Die Seitenzahl hinter jedem Gericht macht das Auffinden zum Kinderspiel. Schon beim Lesen der Gerichte stellt sich die Zuversicht ein: Köstlich essen bei Fructoseintoleranz ist möglich und gar nicht schwer. Zusätzlich ist hier eine Step-by-Step-Anleitung zur Ernährungsumstellung zu finden, gut geeignet, um sich immer wieder an die einzelnen Schritte zu erinnern.

Fructosefrei essen – Der Rezeptteil

Nach einem Exkurs über die Eigenschaften der Nahrungsmittelgruppen schließt sich der Rezeptteil an:

• Frühstücksideen
• Kleine Gerichte
• Hauptgerichte
• Beilagen
• Desserts und Süßspeisen
• Kuchen, Gebäck und Brot

Isabella Lübbe legt Wert darauf, dass ihre Rezepte alltagstauglich und leicht umsetzbar sind. Das merkt man schon beim Lesen und erst recht beim Ausprobieren. Zubreitungszeit, Schweregrad und Besonderheiten sind erwähnt und auch an Vorschläge für mögliche Varianten und Kombinationen ist gedacht.

Nützlich: Das Ampelsymbol zeigt auf den ersten Blick an, ob das Gericht unbedenklich ist oder eine gewisse Menge Fruchtzucker enthält. Viele liebevolle Fotos der Gerichte machen auch dem Kochanfänger Lust aufs Ausprobieren. Unter den 130 Rezepten findet jeder etwas für seinen Geschmack, das er trotz Fructoseintoleranz genießen kann.

Das liebevoll gestaltete, anwenderfreundliche Kochbuch macht Mut zu einer Entdeckungsreise ins Land der leckeren fructosefreien Gerichte. Ein praxistauglicher Begleiter für Betroffene und ihre Familien.

 

Köstlich essen bei FructoseintoleranzKöstlich essen bei Fructoseintoleranz

Thilo Schleip & Isabella Lübbe
Trias Verlag
ISBN: 978-3830433262
160 Seiten

Jetzt per Versand bestellen

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.7/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Köstlich essen bei Fructoseintoleranz, 6.7 out of 10 based on 3 ratings
Fructophan - Für ein entspanntes Leben mit Fructoseintoleranz