Home / Rezepte / Kleine Gerichte / Feldsalat mit Mandeldressing
Feldsalat mit Mandeldressing

Feldsalat mit Mandeldressing

Vorspeise oder kleine Mahlzeit – Würzig und gesund

Feldsalat verträgt sehr gut ein kräftiges Dressing.
Geht schnell 15 Min.
Für 2 Personen

40 g Mandelblättchen
100 ml Olivenöl
100 ml Milch
½ Knoblauchzehe
Salz | Pfeffer, frisch gemahlen
2 Toastbrotscheiben
300 g Feldsalat

Zubereitung

  • Die Hälfte der Mandeln ohne Fett rösten. Öl, Milch, gepressten Knoblauch sowie Salz und Pfeffer einrühren. Vom Herd nehmen, ein paar Minuten ziehen lassen.
    Toast entrinden und in Würfel schneiden, zugeben und pürieren.
  • Restliche Mandeln ohne Fett rösten. Feldsalat putzen, verlesen, waschen, trocknen und vorsichtig mit dem Dressing vermengen. In eine Schüssel geben und mit gerösteten Mandeln garnieren.
Variante: Erweitern Sie den Salat mit angebratenen Champignons.

Wichtig: Das Toastbrot kann Fructose und/oder Sorbit enthalten. Manche Bäcker bieten auch selbst gebackenes Toastbrot an – fragen Sie nach!

Nährwerte pro Portion: 665 kcal / 9 g E / 64 g F / 16 g KH

Quelle: Thilo Schleip & Isabella Lübbe. Köstlich essen bei Fructoseintoleranz. Trias Verlag.
ISBN: 978-3830433262

Bildnachweis: © tycoon101 – Fotolia.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Feldsalat mit Mandeldressing, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Fructophan - Für ein entspanntes Leben mit Fructoseintoleranz