Home / Aktuelles
Infoletter
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Aktuelles, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

Trotz Fructoseintoleranz ohne Erkältung durch den Herbst

bei Fructoseintoleranz ohne Erkältung durch den Herbst - Immunsystem stärken

Der Herbst hat den Sommer mittlerweile erfolgreich vertrieben. Die Tage werden wieder kürzer, es wird kälter und nasser und scheinbar jeder Zweite ist krank. Für viele ist der Herbst die Zeit der Erkältungen: Laufende Nasen, Husten, Halsschmerze sind für viele ...

weiterlesen »

Was du über Zinkmangel und eine Fructoseintoleranz wissen solltest!

Zinkmangel als Symptom der Fructoseintoleranz

Ständig brechen die Nägel ab, Haare fallen aus, die Mundwinkel reißen ein oder die Haut ist einfach unrein. All dies kann ein Indiz für einen Zinkmangel sein. Auch eine Anfälligkeit für Infekte ist ein Zeichen, dass deinem Körper Zink fehlt. ...

weiterlesen »

Erythrit bei Fructoseintoleranz?

Erythrit bei Fructoseintoleranz

Vertragen Sie aufgrund einer Fructoseintoleranz nur wenig bis gar keinen gewöhnlichen Haushaltszucker und sind deshalb auf der Suche nach geeigneten Alternativen, um nicht gänzlich auf die süßen Sünden wie Kuchen und Co. verzichten zu müssen? In dem folgenden Beitrag lesen ...

weiterlesen »

Kokosblütenzucker bei Fructoseintoleranz?

Kokosblütenzucker

Heutzutage bieten nicht nur Reformhäuser, sondern auch große Supermärkte eine breite Palette an Alternativen zu gewöhnlichem Haushaltszucker. Eine Frage, die sich für Menschen mit einer Fruchtzuckerunverträglichkeit bei diesem Thema immer wieder stellt, ist die Frage nach der Verträglichkeit. Eine dieser ...

weiterlesen »

Low Carb mit Fructoseintoleranz

Low Carb mit Fructoseintoleranz

Wenn die Waage zu viel zeigt oder gerade jetzt im Sommer der Bikini oder auch die Badehose den verbliebenen Winterspeck schonungslos offenbart, versuchen viele mit einer Diät oder einer Ernährungsumstellung gegenzusteuern. Betroffene einer Fructoseintoleranz oder einer anderen Nahrungsmittelunverträglichkeit haben es ...

weiterlesen »

Wie viel Fruchtzucker vertragen Kinder?

Fruchtzucker vertragen Kinder

Generell ist Obst wegen der vielen enthaltenen Vitamine und Nährstoffe gesund für Kinder und sollte deshalb auch regelmäßiger Bestandteil ihrer Ernährung sein. Allerdings enthält Obst auch Fruchtzucker. Dieser hat zwar in der Regel einen besseren Ruf als gewöhnlicher Haushaltszucker. Trotzdem ...

weiterlesen »

FODMAPs meiden bei Fructoseintoleranz?

fodmaps

Wird eine Fructoseintoleranz diagnostiziert, sollte der nächste Schritt eine Ernährungsumstellung in drei Phasen (1. Karenzphase, 2. Testphase, 3. Umstellung auf eine verträgliche Ernährung) sein, damit sich das Verdauungssystem beruhigen kann und langfristig Durchfall und Co. ausbleiben. Darüber hinaus kann in ...

weiterlesen »

Fructoseintoleranz und Hämorrhoiden

Hämorrhoiden

Eines der typischen Symptome einer Fructoseintoleranz ist häufiger Durchfall. Wer bereits unter Hämorrhoiden leidet, für den bedeuten die immer wiederkehrenden Durchfälle einer unerkannten oder ignorierten Fructoseintoleranz eine zusätzliche Qual. Die Durchfälle können aber auch Auslöser für ein Hämorrhoidenleiden sein. Mehr ...

weiterlesen »

Tipps gegen Sodbrennen bei Fructoseintoleranz

Tipps gegen Sodbrennen

Neben Durchfall, Blähungen und Co. ist auch Sodbrennen ein häufiges Symptom einer Fructoseintoleranz. Sollten auch Sie als Betroffener einer Fruchtzuckerunverträglichkeit öfter den für Sodbrennen typischen brennenden Schmerz im Hals sowie in der Brust und den regelmäßig damit verbundenen säuerlichen Geschmack ...

weiterlesen »

Fructose- und Laktoseintoleranz im Doppelpack

laktoseintoleranz

Bei Ihnen wurde eine Fructoseintoleranz diagnostiziert und Sie haben Ihre Ernährung angepasst, aber trotzdem stellt sich einfach keine Besserung ein? Das kann daran liegen, dass Ihr Darm sich noch nicht vollständig erholt hat. Möglich ist aber auch, dass neben der ...

weiterlesen »
Fructophan - Für ein entspanntes Leben mit Fructoseintoleranz